Page banner

Der Klassiker auf dem französischen Puppenmarkt. Seit 1979.

Corolle, ein im Loire-Tal ansässiges französisches Unternehmen, ist der Marktführer im Bereich Babypuppen. Die Weichkörperpuppen, Babypuppen und Puppen sowie die dazugehörigen Outfits und Accessoires aus dem Hause Corolle sind in über 20 Ländern weltweit erhältlich – und auf der Website www.corolle.com.

 

Weichkörperpuppen, Babypuppen, Puppen, Puppenkleidung und -accessoires

Kinder von der Geburt an

Corolle SAS
1, rue Lavoisier
37130 Langeais
Frankreich

in Langeais, Frankreich

Markenphilosophie

Seit der Gründung von Corolle im Jahr 1979 entwerfen die „guten Feen und Elfen“ bei Corolle Puppen für Neugeborene, Babypuppen, Puppenkleidung und -accessoires für alle Entwicklungsstufen der neuen Erdenbürger. Kinder erhalten so die Möglichkeit, zu träumen, nachzuspielen ... und ihre Fantasie zu entwickeln.

Puppen, bei denen Kinder zu Puppeneltern werden. Puppen, die man immer wieder neu einkleiden oder einfach nur knuddeln kann. Sie sorgen für stundenlangen Spielspaß, mit viel Lachen und Liebe. Das ist die Magie von Corolle!

Mehr als nur Puppen.

The Corolle story
1970er
  • 1979: Corolle wird in Langeais, im Herzen des Loire-Tals gegründet. Das Ziel? Wunderschöne Puppen zu kreieren, die perfekt auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt sind und von Generation zu Generation weitergegeben werden.
1980er
  • 1980: Die erste Babypuppe ist geboren: Bébé Chéri. Mit 52 cm ist sie so groß wie ein echtes Baby!
  • 1984: Corolle bringt die erste ethnische Babypuppe auf den Markt.
1990er
  • 1995: Corolle entwirft die 30 cm große Weichkörper-Babypuppe Calin, die genau so liegt und sitzt, wie ein echtes Baby das tun würde.
  • 1998: Corolle gründet ein Puppenkrankenhaus: Jedes Jahr werden hier Hunderte von Puppen behandelt (nur in Europa möglich).
2000er
  • 2002: Corolle bringt die erste 30 cm große Weichkörper-Babypuppe auf den Markt, die mit in die Badewanne, das Schwimmbad und sogar ins Meer kann! Sie ist so leicht, dass sie nicht untergeht und nach dem Baden schnell trocknet.
2010er
  • 2015: Mit Ma Corolle folgt Corolle dem „Fast-fashion“-Trend: Das völlig neuartige Konzept basiert auf personalisierbaren Puppen und ständig neuen Kollektionen.
  • 2018: Seit dem 1. April gehört Corolle zur Familie der SIMBA DICKIE GROUP.
  • 2019: Corolle feiert das 40-jährige Firmenjubiläum.

PRODUKTION & QUALITÄT

Wir legen in jedem Stadium der Puppenherstellung größten Wert auf Qualität. Daher erfüllen unsere Produkte in den Ländern, in denen sie verkauft werden, alle freiwilligen und vorgeschriebenen Sicherheitsnormen – oder übertreffen diese sogar.

DESGIN & ENTWICKLUNG

Die Weichkörperpuppen, Babypuppen und Puppen aus dem Hause Corolle zeichnen sich durch ihre liebevollen Gesichter und den sanften Duft nach Vanille aus. Sie sind einfach wunderschön und tragen hübsche Puppenkleidung. Ihr Geheimnis? Unser Designteam in Langeais, im Herzen des Loire-Tals, wählt die verwendeten Stoffe und Materialien sorgfältig aus und entwirft die Puppen mit viel Liebe. So entstehen Puppen, die mehr sind als nur Puppen.